13. Dezember 2016

Sicherheitskonzepte und -planung

Sicherheitskonzepte stellen den essentiellen Baustein in der idealen Gefahrenbewertung im Vorfeld einjeder Veranstaltung dar. Durch Vorfälle wie in Duisburg rückte die Notwendigkeit einer ausführlichen und detaillierten Planung im Vorfeld der Veranstaltung auch in den Fokus der Behörden. In unseren Büros in Kaiserslautern verfügen wir über das Know-How, ausführliche Sicherheitskonzepte zu erarbeiten. Individuell und an Ihre Bedürfnisse angepasst.
Denn Ereignisse wie die verhinderten Anschläge bei dem Länderspiel in Hannover zeigen, welch immense Wirkung ein durchdachtes Sicherheitskonzept haben kann.

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir die Lösung für Ihre Veranstaltung. Egal ob in Kaiserslautern, der Pfalz oder deutschlandweit.
Wir gestalten die Planung nach folgenden Gesichtspunkten:

– Behördliche Auflagen und Gesetze: MVstättV, lokale Verordnungen, bauliche und brandschutztechnische Auflagen
– ausführliche Gefahrenanalyse
– Beschilderungskonzepte
– Personenleitkonzeption
– Erstellung von Personal- und Einsatzplanung
– Sanitätsdienstliche Planung
– Brandschutzplanung
– Crowdmanagement und Flächenplanung
– Verkehrsplanung und Parkraummanagement

Weiterhin erstellen wir eine Matrix mit potenziellen Störungen und darauf zugeschnittene, individuelle Lösungs- und Handlungsansätze.